Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Philosophie ist keine altehrwürdige Dame, die man in Bücher sperrt. Vielleicht ist sie noch nicht einmal eine Wissenschaft. Man kann sie aber Kunst auffassen, der Offenheit des Lebens mit eigenen Fragen und Antworten angemessen zu begegnen.

Wer beginnt, die Dinge des Lebens nicht für selbstverständlich zu halten, ist bereits ein philosophierender Mensch. Unsere Praxis ist ein Ort der Philosophie. Hier sprechen Menschen mit uns, die ein Leben nach Maßstäben führen wollen, die ihrer Lebenswirklichkeit entsprechen. Oft sind persönliche Krisen und Zweifel ein Auslöser dafür, manchmal aber auch Neugier oder die Sehnsucht nach neuen Gewissheiten.

Was genau mit all dem gemeint ist, können Sie auf allen folgenden Seiten nachlesen. Da wir uns aber dem Dialog verschrieben haben, sprechen Sie doch einfach direkt mit uns. So finden Sie schnell heraus, ob ein Gespräch mit uns ein Schritt der eigenen Entwicklung oder Krisenbewältigung sein könnte oder nicht.

Christian Mey & Francesco Ferrari